Frank

Frank begann seine Voltigierkarriere 1981 mit dem Gruppenvoltigieren beim RV Amelsbüren. Als er mit 18 Jahren mit dem Gruppenvolti aufhören musste fing er mit Einzel an. Dort räumte er einige Preise ab und blieb bis 1999 aktiv dabei. Parallel trainierte er sieben Jahre lang eine Nachwuchgruppe in Amelsbüren und für zwei Jahre lang andere Einzelvoltis in Hiltrup. Daher ist ihm unser Stall auch nicht ganz unbekannt.

Nicht nur Frank kommt aus dem Voltigiersport, auch seine Frau war erfolgreiche Einzelvoltigierin. Nun, wie hätte es anders kommen können, sind die Kinder der beiden auch im Volti in Hiltrup aktiv.

Seit dem Frühjahr 2016 greift Frank in Sachen korriegieren, manchmal auch longieren und Ausdruckstrainining Hans unter die Arme. Ab und zu packt ihn die Lust wieder und er trainiert ein wenig mit uns zusammen. Einmal Volti, immer Volti....

 

Wir haben immer sehr viel Spaß mit Frank, er passt perfekt zu uns.

Seine bisher häufigste Korrektur: LÄCHELN!!!

 

Schön, dass du bei uns bist. :)