News 2019

-11.12.2019-

 

Früher vs. heute 😅

Wir kennen uns teilweise schon seeeehr lange und haben lustige Bilder gefunden und nachgestellt.

 

-05.10.2019-

 

Das war mal ein gelungener Turnier Tag 😊👍🏻
Heute ging es nach @teamrhede1 aufs Turnier. Da ist es ja auch immer wieder schön. 🙂
Da die letzten zwei Turniere nicht so gut verliefen wollten wir gerne noch mal starten dieses Jahr. Somit sind wir heute in der LK M an den Start gegangen. Es lief sowohl in der Pflicht als auch in der Kür sehr gut und wir konnten den 1. Platz erreichen. Juhu 🤜
Auch Fips hat schöne Pferdenoten bekommen 🥰
Hinzu kommt, dass Juna und Lilly im Einzel auf dem Movie den 1. und 2. Platz, sowie im Doppel den 1. Platz machten.
Super Sache! 👍🏻👍🏻

 

-23.09.2019-

Am Sonntag ging es dann weiter. Unsere Nachwuchsgruppen durften beim Voltivierkampf, bestehend aus Führtraining mit Fiona, Pflicht und Kür auf dem Movie, Bodenturnen und Theorie zeigen was sie schon alles können. Bei der anschließenden Siegerehrung waren sowohl Voltis als auch Eltern und wahrscheinlich auch die Trainer alle sehr stolz und zufrieden. Ein gelungener Nachmittag. 👍🏻 Ganz lieben Dank an dieser Stelle an Franzi für die tolle Organisation. 😊

 

-23.09.209-

 

Am Samstag hatten wir einen super Lehrgang bei Jan Breuer. Wir haben vor allem an unserer Rumpfspannung und Handständen gearbeitet. Aber auch Technikrolle, Rad und Dehnung waren Thema. Wir haben viel gelernt und schon nach kurzer Zeit tolle Fortschritte gesehen. Das gilt es nun ins Training ein zu bauen.
Auch die A Gruppe durfte dann noch ran und hatte ebenso viel Spaß und Erfolge. 😊

 

-17.09.2019-

4 Jahre schon her.. aber immer noch unvergessen ☁️🌈🥰

Neue Texte über Kathi und Stephi :-)

-02.09.2019-

 

Zusammen mit den Leichtathelten von Robert (Stephis Freund) waren Liselotte, Lilly und Juna (der Rest konnte leider nicht) am Sonntag im Ninfly. Gestartet wurde im Ninja Warrior Parcour mit Trainer und spaßigen aber auch anstrengenden Challenges. Danach konnte sich noch etwas im Parcours ausgetobt werden bevor es dann noch in den Trampolin Park ging. Eine Wiederholung ist garantiert. 👍🏻😉

 

 

-28.08.2019-

 

Gestern hatten wir ein schönes Training. Kathi und Julia waren zu Besuch 🥰☺️ Auch Co Trainer Frank durfte auf Fips hüpfen und zeigen was er noch so kann. Da Fips wegen einer Impfung nicht viel galoppieren durfte haben wir noch 2er Küren im Schritt gemacht, bevor Fips dann noch mit seinem Kumpel Diplomat auf die Wiese durfte.

 

-05.08.2019-

 

Während der Ferienzeit findet bei uns das Training nur sporadisch statt, da alle Voltis unterschiedlich im Urlaub sind.
Fips kommt derzeit ganz viel auf die Wiese und wird zwischendurch verwöhnt.
Nach den Ferien wird dann wieder rangeklotzt. 🤗💪

 

-05.08.2019-

Hier nun endlich ein kleiner Bericht zur westfälischen Junior Meisterschaft in Brakel.


Wir sind schon am Freitag Abend angereist und haben noch ein lockeres Training auf Fips absolviert, ihn dann aufgehübscht und sind noch was essen gegangen.


Nach der Verfassungsprüfung ging es los mit der Pflicht. Hier waren einige Überraschungen im positiven Sinne zu sehen. Wir landeten auf Platz 6 aber waren zufrieden mit unserer Leistung.


In der Kür lief es dafür leider gar nicht gut. Fips war ungewohnt angespannt und recht flott unterwegs sodass wir wieder einen Sturz hatten (zum Glück ist nichts passiert und es wurde direkt weiter geturnt). Auch der Rest der Kür war daher nicht mehr so schön wie im Training. Danach waren wir alle recht geknickt. Leider wissen wir nicht was mit Fips los war. Aber er ist nun mal ein Pferd und irgendwas scheint ihn gestört zu haben. Und da sind wir ihm natürlich auch nicht böse! Sowas passiert eben.


Kurze Zeit später bei Junas Einzelstart lief Fips wieder super, so wie wir ihn kennen, sodass wir und er mit einem guten Gefühl aus dem Zirkel gehen konnten. Juna hat ihren Start übrigens auch ganz toll gemeistert. 🥰


Für die Gruppe wurde es leider der 7. Platz aber nach einer Runde Pizza war die Stimmung wieder super 😊

 

 

-03.07.2019-

Das war sie nun, unsere Senior westfälische Meisterschaft. Leider verlief das Turnier nicht so schön wie erhofft für uns.


Aber von Anfang an:
Für uns war es eine sehr entspannte Anreise von wenigen Minuten. Fips konnte zwischendurch nach Hause in seine gewohnte Box. Die Pflicht am Morgen verlief soweit gut und zusammen mit einer schönen Pferdenote für Fips landeten wir auf Platz 10.


Die Kür war bis zum vorletzten Block sehr schön. Leider stürzten Sophia und Liselotte bei einer eigentlich einfachen Übung. Eine Mischung aus ungünstige Gewichtsverlagerung, heraus rutschen aus der Schlaufe und wohl eine Menge Pech. Da bei Sophia schon vorher etwas Rückenprobleme da waren die sich durch den Sturz verschlimmerten und sie dann noch mit dem Fuß umknickte konnten wir die Kür und somit den letzten Block nicht zu Ende turnen. Schade natürlich auch für klein Sophia die bei der Kür somit leider nicht auf dem Pferd war. (Groß) Sophia wurde im Krankenhaus durchgecheckt und zum Glück geht es ihr wieder gut. 👍🙂


Am Ende war es für uns somit natürlich der letzte Platz aber wir sind trotzdem stolz dabei gewesen zu sein!


Glückwunsch natürlich auch an alle anderen Teams!

 

Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Ehemalige, Eltern und Voltis aus anderen Gruppen dabei waren und uns unterstützt haben! 🤗

 

Vielen Dank an @anki0204 @a.g._huntingtrophies
@christina.wi.augenblicke für die schönen Fotos!!

 

 

Diese findet ihr hier

 

 

-19.06.2019-

 

Am vergangenen Wochenende waren auch unsere anderen 2 Turnier Gruppen aktiv. In Havixbeck ging das L Team an den Start und platzierte sich im Mittelfeld. Herzlichen Glückwunsch 👍🏻 Unser A Team gewann die Prüfung von insgesamt 9 Gruppen und brachten ein gewonnenes Holzpferd mit. 👍🏻🤗 supi.
Unsere Pferde Diplomat und Kaylee trugen mit guten Noten zu dem Erfolg bei. 🥰


 

-13.06.2019-

 

Heute war die liebe Martina Lachtrup bei uns zu Besuch und hat uns noch viele hilfreiche Tipps und Verbesserungen für unsere Pflicht und Kür gegeben. Diese werden wir natürlich bei den nächsten Trainings fleißig umsetzen.
Vielen Dank dafür!! 👍🏻🤗

 

-03.06.2019-

 

Am Samstag ging es für uns zur letzten Senior Quali nach @ravensberg1. Anlage und Wetter waren super. Unsere Pflicht hingegen nicht wirklich. Viele unnötige Unsauberheiten die viele Punkte kosteten. Dafür war unsere Kür umso schöner. 🥰 Wir sind wohl eher die Kür-menschen. 😅 Mit der Kür konnten wir noch einen Platz gut machen und landeten letztendlich auf dem 8. von 11 Plätzen was für uns im Senior Bereich vollkommen zufriedenstellend ist. 👍🙂

 

-29.05.2019-

Da ist er !!! Unser Movie ! Wir können es noch gar nicht richtig glauben. 🙂 Dank einer Abstimmung haben wir einen guten Zuschuss bekommen um den Movie zu finanzieren. Danke an alle die dazu beigetragen haben! Gestern war dann die offizielle Übergabe mit Presse Termin. Wir zeigten unsere Kür auf Fips und konnten somit diesen wundervollen Sport präsentieren. 🙂

 

 

-27.05.2019-

Gestern waren wir auf einem schönen Turnier in Oerlinghausen.

@team_lippischerose. 🙂👍

 

Den Anfang machten unsere Junior Einzels Lilly und Juna die beide eine solide Pflicht und kür zeigten. Die anschließende Gruppen Pflicht verlief ebenfalls gut und die Kür macht uns von mal zu mal mehr Spaß da sie immer sicherer wird. Am Ende hieß es Platz 2 worüber wir uns sehr gefreut haben. 🤗 Glückwunsch an das Team @juniorteam.wehdemoppendorf zum verdienten Sieg und an das Team @psv_hausgetter und

@juniorteam_elverterheide zu den Plätzen 3 und 4.


Nächste Woche heißt es wieder Senior-start in Borgholzhausen. 👍

 

 

   
 

 

-19.05.2019-

Gestern waren wir eine bunt gemischte Gruppe in der Turnhalle und haben verschiedene Dinge zum Thema Sprung Kraft gemacht. 💪😊


 

-13.03.2019-

Am Sonntag hieß es dann noch einmal früh raus und ab zum Gelände für die Senior Quali. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Franzi, die für uns eine super Schlafstätte organisiert hat.


Die Pflicht verlief noch besser als am Samstag.


Die Kür wurde im Training erst 3 mal am Stück geturnt aber davon sah man am Sonntag nichts, denn sie war sehr sauber und sicher. Insgesamt wurde es der 6. Platz in der 1. Abteilung von insgesamt 12. Aber dass wir als so junges Team im Senior Bereich nicht oben mithalten können war uns klar und deshalb waren wir über den Platz auch nicht enttäuscht.


Juna und Lilly sind noch im Junior Einzel gestartet und belegten Platz 19 und 26. Leider erschrak Fips sich bei Lillys Pflicht aber für ihren ersten richtigen Einzel Start waren wir alle sehr zufrieden.

 

Danke an @voltigraf für die schönen Bilder!

 

 

-11.03.2019-

 

Heute stand unser erstes Turnier als Junior Gruppe an. 🤗💪


Nachdem Julia, Kathi und Stephi letztes Jahr aufgehört haben wurde aus der nun sehr jungen Truppe eine Junior Gruppe.


Gleichzeitig war es heute auch die erste Quali diese Saison für uns. Das erste mal mit am Start war Liselotte, die aus dem A Team zu und gekommen ist. 😊


Schon am Freitag Abend ging es nach Whedem Oppendorf wo wir übernachtet haben, denn heute morgen um 7 Uhr ging es schon zur Verfassungsprüfung.


Fips war heute etwas durch den Wind und hatte ordentlich Bewegungsdrang. Das zeigte er allerdings nur beim ablongieren, im Prüfungszirkel drehte er ganz brav seine Runden und hat sich gut auf Hans konzentriert. #soeintollespferd


Sowohl Pflicht als auch Kür verliefen für unsere verspätete Turnier Vorbereitung dieses Jahr recht gut. Wir erreichten den 4. von 6 Plätzen und sind damit auf jeden Fall zufrieden.


Doch noch ist nicht aller Tage, morgen geht's noch weiter 😉

 

 

-28.04.2019-

 

Turnhallen Training

-22.04.2019-

Wir hatten mal wieder ein tolles Trainingslager in Haren. Mit dabei waren wir mit Fips sowie das A Team mit Kaylee und weitere Gruppen aus anderen Vereinen.
Wetterbedingt war von Schnee bis T-Shirt-Wetter alles dabei. Und auch beim Training war vom anstrengenden Turnhallen Training und chilligem Eis essen alles vertreten. Wir hatten eine gute Zeit zusammen und freuen uns nun auf die nächsten Turniere. 🤗

 

 

Haren 1.mp4
MP3 Audio Datei 4.1 MB
Haren 2.mp4
MP3 Audio Datei 3.2 MB
Haren 3.mp4
MP3 Audio Datei 1.4 MB
Haren 4.mp4
MP3 Audio Datei 11.3 MB

-26.03.2019-

 

Am Wochenende waren wir bei unserer lieben Kathi zu Besuch.
Sie hat ihren Ausstand gegeben, da sie leider mit dem Volti aufhören wird. (Dazu später mehr)
Wir hatten einen tollen Abend mit leckerer Pizza und lustigen Spielen. Natürlich durfte auch das Gucken ein paar Volti Videos nicht fehlen. 😍

 

-23.03.2019-

 

Training am Freitag. Endlich mal wieder T-Shirt Wetter 😍

 

 

-16.03.2019-

 

Heute wurden das 1. und 2. Team auf den Prüfstand gestellt.
Nach über 3 Stunden waren wir immer noch nicht ganz fertig und müssen uns wohl noch einmal treffen. Wir sind aber schon ganz gespannt auf die Ergebnisse 💪

 

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen

-14.03.2019-

 

Training

 

-19.02.2019-

Am Wochenende waren wir mit 2 Gruppen und 2 Einzels bei der Stadtmeisterschaft die in Handorf stattfand.
Leider konnten wir den Titel dieses mal nicht verteidigen. Wir belegten den 2. Platz. Glückwunsch an @team1_havixbeck 😊
Wir sind dennoch mit unserer Leistung zufrieden gewesen.
Unsere Einzels Juna und Lilly belegten von 4 Startern den 1. und 2. Platz. 🎉🍾 Und unsere A Gruppe hat ebenfalls den 1. Platz gemacht und ist nun Nachwuchs Stadtmeister. 👍💪

 

-22.01.2019-

D
as Jahr 2018 war für uns ein sehr schönes Jahr! 


Lilly ist neu dazu gekommen und unsere kleine Sophia ist dieses Jahr die ersten Turniere mit uns gestartet. 


Angefangen hat das Jahr 2018 mit der Verteidigung des Stadtmeistertitels zum 3.mal in Folge. 😊 


Unser Turnier in Rhede und somit erster Start in M** verlief gefühlt für uns recht gut, die Noten sagten allerdings etwas anderes 🤣


Die anderen Qualis verliefen soweit gut und die Freude war groß, als wir im Sommer zum ersten mal bei der Westfälischen Meisterschaft mit starten durften. Mit dem Endergebnis (7.Platz) konnten wir für unsere erste Saison in der neuen LK zufrieden sein. 


Im Laufe des Jahres haben wir viele schöne Dinge zusammen erlebt wie zb. Trainingslager, Teamtag mit Übernachtung bei Stephi und Besuch im Ketteler Hof, Besuch in der Trampolin Halle, 40. Trainer Jubiläum von Hans und vieles mehr.

 

Im Oktober gab es dann die erste Überraschung, denn wir haben bei dem Turnier in Gladbeck unsere 2. Aufstiegsnote nach S bekommen. 😊

 

Das Highlight des Jahres war sicherlich die Teilnahme beim DVP im Herbst, bei dem wir das erste mal dabei sein durften. 


An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Hans für all die Arbeit. 
Und natürlich an unseren Fipsi, der sich so toll entwickelt hat und auf den wir uns voll verlassen können. 😍 
Er ist einfach der beste!

 

Abgeschlossen haben wir das Jahr mit unserer traditionellen Weihnachtsfeier.

 

In der Team Besetzung hat sich auch etwas geändert: 
Julia wird leider aus Zeitgründen nicht mehr bei uns voltigieren. 😓 
Stephi ist wie schon seit dem letzten halben Jahr nicht mehr aktiv dabei, sondern nun Co Trainer der Gruppe. 
Kathi unterstützt uns derzeit noch so wie es die Zeit her gibt, wird aber bei der Stadtmeisterschaft im Februar dabei sein. 😊 
Neu bei uns im Team ist Liselotte aus dem A Team. Wir sind sehr froh, sie nun bei uns im Team zu haben.

 

Geplant ist, dass wir außerdem in den Junior Bereich rein schnuppern werden.

Wir freuen uns auf ein schönes Jahr 2019. 😊🐎

-22.01.2019-


Nach dem Kür Lehrgang fuhren wir alle zu Julia nach Hause um mit ihr ihren Abschied zu feiern.

Es gab leckere selbst gemachte Pizza und Kuchen. 

 

Julia hat ein schönes Foto Album mit vielen Erinnerungen bekommen sowie einen Gutschein für den Movie Park. 
Wir hatten einen tollen Abend zusammen.

 

Julia kam 2010 aus einer Nachwuchsgruppe in unsere Gruppe. 
Damals war sie die kleinste und somit natürlich auch Obermann. 


2018 war sie nun die größte im Team und ein super Hals Sitzer im Dreier Block sowie Halter bei zweier Blöcken. 


Julia ist mit dem Team auf tollen Turnieren gestartet wie zb 5LVWK, C Team Cup, Westfalen Pokal, Westfälische MS und zuletzt der DVP. 
Sie hat sich nun aus Zeitgründen dazu entschlossen mit dem Voltigieren auf zu hören. 
Wir sind darüber natürlich wahnsinnig traurig, denn Julia war ein sehr wichtiges und wundervolles Team Mitglied. 


Sie hat sich über die Jahre hinweg immer für die Gruppe eingesetzt und wir hatten immer eine Menge Spaß mit ihr. 


Stehen gehörte wohl nie zu ihren Lieblings Übungen, dafür hatte Julia aber meistens die beste Flanke, konnte super am Kasten turnen und hat bei Sprints sowie beim Skipbo spielen fast immer gewonnen. 😉

 

Julia ist zwar leider nicht mehr beim Training dabei, aber bei allen Aktivitäten außer der Reihe ist sie herzlich willkommen, so dass wir uns hoffentlich noch regelmäßig sehen werden.

 

 

Wir haben dich sehr lieb! Dein Team Hiltrup 1

 

-22.01.2019-

Am Wochenende war Mary aus Rhede bei uns um unserer Kür den letzten Schliff zu verpassen. 
Wir sind mit dem Endergebnis super zufrieden! 
Lieben Dank an Mary! :-)

 

51161790_907582496299061_276154948568680
MP3 Audio Datei 2.2 MB